Sonntag, 26. Mai 2019

 
 

+++Grundstück für Wohnbebauung in Freiburg+++

  • 06.08.2018
  • WI-Freiburg
    Herr Wolfgang Grothusmann
    79100 Freiburg
     +49 761 - 58 99 800
     +49 171 - 935 23 48
     +49 761 - 58 99 810
    http://www.immoteam-baden.de Kontakt zum Anbieter
  • Karte:
  • schnapp.de/expose-187475837

Umgebungsbebauung

Schnellkontakt
  • Kosten
  • Kaufpreis 1.250.000,00 €
    Provision Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. MwSt.
  • Objektdaten
  • Objekt grundstueck
    Objektnummer 32
    Objektzusatz grundstueck
  • Verfügbarkeit
  • Verfügbar ab nach Vereinbarung
  • Weitere Details & Energie
  • Objektzustand gepflegt
    Baujahr 1996
  • Adresse des Objekts
  • PLZ, Ort 79114 Freiburg im Breisgau
  • Objektbeschreibung
  • - Gaszentralheizung- Lüftungsanlage- Küche mit Ölabschneider- Kühlhaus- Männer- und Frauen-WC- 8 Aussenstellplätze - erweiterbar auf 12 Stellplätze laut Eigentümer - 1 Einzelgarage
    Diese Halle ist ein Unikat in Freiburg. Im Jahr 1996 wurde die Halle gebaut. Sie wurde im Jahr 2003 nochmals modernisiert. Die Halle wurde zuletzt als Spielhalle mit Gaststätte genutzt. Sie steht leer. Die Halle ist nicht unterkellert. Sie hat nur 1 Geschoss. Sie kann abgerissen oder aufgestockt werden nach Rücksprache mit dem Bauamt bzw. über eine Bauvoranfrage.Die Gesamtfläche besteht aus der Halle, Lagerraum, Flur, Kühlraum, Gemeinschaftsraum, 2 Büros, Abstellraum, WC-Räume, Heizungsraum. Es handelt sich um WA-Allgemeines Wohngebiet.Gemäß Baunutzungsverordnung sind folgende Nutzungen möglich:§ 4 Allgemeine Wohngebiete (1) Allgemeine Wohngebiete dienen vorwiegend dem Wohnen. (2) Zulässig sind 1. Wohngebäude, 2. die der Versorgung des Gebiets dienenden Läden, Schank- und Speisewirtschaften sowie nicht störenden Handwerksbetriebe, 3. Anlagen für kirchliche, kulturelle, soziale, gesundheitliche und sportliche Zwecke. (3) Ausnahmsweise können zugelassen werden 1. Betriebe des Beherbergungsgewerbes, 2. sonstige nicht störende Gewerbebetriebe, 3. Anlagen für Verwaltungen, 4. Gartenbaubetriebe, 5. Tankstellen.Eine weitere Besonderheit liegt in dem Aspekt, dass das Grundstück mit ca. 1.104 qm Grundstücksgrösse in einem Allgemeinen Wohngebiet (WA) liegt. Es besteht ein qualifizierter B-Plan: In der Nutzungsschablone sind hier 2 Vollgeschosse, eine Grundflächenzahl von 0,4 und eine Geschossflächenzahl von 0,8, eine offene Bauweise und eine Dachneigung von 0-30 Grad vorgegeben. Das vorhandene Gebäude kann daher noch aufgestockt oder abgerissen werden. In der Umgebungsbebauung ist ein Mehrfamilienhaus mit 14 Wohnungen. Eine intensivere Wohnbebauung wäre denkbar, ist aber über eine Bauvoranfrage zu klären.

  • Lage
  • Die Haid liegt im Südwesten der Stadt Freiburg im Breisgau und gliedert sich in den Stadtbezirk Haslach-Haid als Teil von Haslach zwischen Güterbahn, Opfinger Straße, Besançonallee und Guildfordallee und das Gewerbegebiet Haid-West als Teil des Sankt Georgener Stadtbezirks St. Georgen-Nord zwischen Opfinger Straße, Besançonallee, Matsuyamaallee und dem Mooswald. Haslach-Haid besteht im Norden aus Wohnbebauung rund um ein Umspannwerk und im Süden dem Gewerbegebiet Haid-Ost.Im Bewusstsein der Bevölkerung wird das Gewerbegebiet gemeint, wenn von der Haid die Rede ist. Es wurde im Jahre 1970 gegründet. Ursprünglich 115 ha groß, ist es bis heute auf 200 ha angewachsen und somit das zweitgrößte Gewerbegebiet Freiburgs. Zuvor wurden die Flächen hauptsächlich landwirtschaftlich genutzt. Zurzeit ist eine Erweiterung um weitere 15 ha entlang der Bundesstraße 3 in der Erschließung. In diesem Gebiet sind hauptsächlich mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe angesiedelt. Es sind rund 450 Unternehmen und Betriebe hier tätig, z. B. Haufe-Lexware, Stryker Leibinger, Freiburger Verkehrs AG, Hüttinger Elektronik, Solar-Fabrik, S.A.G. Solar GmbH & Co. KG.Die Haid ist verkehrstechnisch günstig gelegen, mit der Tiengener Straße und Matsuyamaallee (Bundesstraße 31 und Bundesstraße 3) über die Zufahrt Freiburg Süd an die Bundesautobahn 5 und über die Besançonallee an den Autobahnzubringer Freiburg Mitte (Bundesstraße 31a) angeschlossen. Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) hat in der Haid ihren Betriebshof und die Verwaltung und bindet mit der Straßenbahnlinie 3 das Viertel an die Stadt an. Deren Endhaltestelle Munzinger Straße bedienen auch zahlreiche Buslinien der VAG und Südbadenbus.

  • Weitere Angaben / Freitext
  • Wir sind mit der Vermittlung des o.g. Objekts beauftragt. Dieses Angebot ist nur für Sie persönlich bestimmt. Die Weitergabe verpflichtet zum Schadensersatz. Bitte senden Sie uns bei Interesse vorab Ihre vollständigen Kontaktdaten zu (Adresse, Telefon, E-Mail), damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.Erst nach Bestätigung des Nachweis, dass Ihnen diese Immobilie unbekannt ist, geben wir Ihnen weitere Daten wie genaue Lage, Grundrisse etc. raus und werden mit Ihnen eine Besichtigung vereinbaren. Selbständige Besichtigungen sind vom Eigentümer unerwünscht. Wir sind bemüht, unsere Angaben so genau und richtig wie möglich zu machen. Da wir uns hierbei auf die Angaben und Unterlagen der Auftraggeber verlassen müssen übernehmen wir keinerlei Gewähr für den Inhalt des Exposés. Die Käuferprovision beträgt 3,57 % aus dem notariell beurkundeten Kaufpreis. Bitte senden Sie uns bei Interesse vorab Ihre Kontaktdaten (Adresse, Telefon, E-Mail) zu, damit wir ihre Anfrage bearbeiten können. Wenden Sie sich bei Fragen an Herrn Wolfgang Grothusmann unter Tel. 0761 - 58 99 800 oder per E-Mail an wg@wi-freiburg.de für weitere Infos oder um eine Besichtigung zu vereinbaren. Unsere Büroräumen befinden sich in der Lorettostrasse 32, 79100 Freiburg-Wiehre. Weitere Immobilienangebote finden Sie auf unserer Homepage www.wi-freiburg.de.

  • Weitere Angaben / Freitext
  • Wir sind mit der Vermittlung des o.g. Objekts beauftragt. Dieses Angebot ist nur für Sie persönlich bestimmt. Die Weitergabe verpflichtet zum Schadensersatz. Bitte senden Sie uns bei Interesse vorab Ihre vollständigen Kontaktdaten zu (Adresse, Telefon, E-Mail), damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.Erst nach Bestätigung des Nachweis, dass Ihnen diese Immobilie unbekannt ist, geben wir Ihnen weitere Daten wie genaue Lage, Grundrisse etc. raus und werden mit Ihnen eine Besichtigung vereinbaren. Selbständige Besichtigungen sind vom Eigentümer unerwünscht. Wir sind bemüht, unsere Angaben so genau und richtig wie möglich zu machen. Da wir uns hierbei auf die Angaben und Unterlagen der Auftraggeber verlassen müssen übernehmen wir keinerlei Gewähr für den Inhalt des Exposés. Die Käuferprovision beträgt 3,57 % aus dem notariell beurkundeten Kaufpreis. Bitte senden Sie uns bei Interesse vorab Ihre Kontaktdaten (Adresse, Telefon, E-Mail) zu, damit wir ihre Anfrage bearbeiten können. Wenden Sie sich bei Fragen an Herrn Wolfgang Grothusmann unter Tel. 0761 - 58 99 800 oder per E-Mail an wg@wi-freiburg.de für weitere Infos oder um eine Besichtigung zu vereinbaren. Unsere Büroräumen befinden sich in der Lorettostrasse 32, 79100 Freiburg-Wiehre. Weitere Immobilienangebote finden Sie auf unserer Homepage www.wi-freiburg.de.

weitere Bilder

Lade Daten

 
 
Galerie