Sonntag, 22. Juli 2018

 
 

Gaststätte mit großen Grundstückanteilen

  • 13.07.2018
  • Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft mbH
    Lothar Herr
    79098 Freiburg
     +49 7641 920301465
     0761/219-1459
    http://www.s-immobilien-freiburg.de Kontakt zum Anbieter
  • Karte:
  • schnapp.de/expose-181902552
Schnellkontakt
  • Kosten
  • Kaufpreis 650.000,00 €
    Provision 3,57 %
  • Objektdaten
  • Objekt Gaststätte
    Objektnummer 3-01-2145
    Zimmerzahl 14 Zimmer
    Gesamtfläche 405,00 m²
    Wohnfläche 280,00 m²
    Grundstücksfläche 2.802,00 m²
    Nutzfläche 120,00 m²
  • Weitere Details & Energie
  • Baujahr 1850
    Energieausweistyp Verbrauchsausweis
    Endenergieverbrauch / Endenergiebedarf 220,41 kWh/(m²*a)
    Endenergieverbrauch für Warmwasser enthalten
    Endenergieverbrauch / Endenergiebedarf Wärme 220,1 kWh/(m²*a)
    Energieart Gas
  • Adresse des Objekts
  • PLZ, Ort 79336 Herbolzheim
  • Objektbeschreibung
  • Direkt im Ortskern befindet sich das Anwesen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite sind weitere Grundstückanteile in dem Objektangebot enthalten. Über viele Jahrzehnte bis Ende 2016 war das Gasthaus Hirschen im Familienbesitz. Es war der Innbergriff einer gut bürgerlichen Küche. In dieser Zeit war es einer der zentralen Anlaufpunkte der Gemeinde Wagenstadt. Durch Zukäufe konnten die Eigentümer um die Gaststätte herum Grundstücke erwerben, die als Stellplätze oder als Gartenwirtschaft zu nutzen gewesen wären. Im OG und DG des Hauses sind zum einen die Wirtswohnungen und zum anderen nochmals 14 Einzelzimmer als Gästezimmer vorhanden. Aufgrund der zusätzlichen Grundstücksanteile hat diese Immobilie ein besonderes Entwicklungspotential. Weiterführung der Gaststätte, Generationenhaus, Umbau, Neubau, Grundstücksaufteilung, theoretisch ist alles möglich. Das Baugebiet gilt baurechtlich als Mischgebiet mit einer Ausnutzung von GRZ 0,6 und GFZ 1,2. Die Bebauung richtet sich hierbei nach dem § 34 BauGB und hat sich somit an der vorhandenen Nachbarschaftsbebauung zu orientieren.

  • Lage
  • Die Stadt Herbolzheim, die nördlichste der Breisgauer Städte, liegt am Rande der Rheinebene und der Lößhügelzone. Die günstige Verkehrslage und das bevorzugte Klima haben zur guten Stadtentwicklung beigetragen. Zahlreiche Behörden und Verwaltungen haben hier ihren Sitz. Handel, Handwerk, Gewerbe und Industrie sorgen für ein pulsierendes wirtschaftliches Leben. Zur medizinischen Versorgung gehören zahlreiche nieder-gelassener Ärzte verschiedener Fachrichtungen. Durch den Autobahnanschluss und der Rheintallinie der Bundesbahn verfügt Herbolzheim über eine hervorragende, überregionale Verkehrsanbindung. Der landschaftlich hübsch und ruhig gelegen Ortsteil Wagenstadt ist durch Busverbindungen an Herbolzheim angeschlossen, Vorort ist ein Kindergarten und die Grundschule.

weitere Bilder

Lade Daten

 
 
Galerie