Sonntag, 26. September 2021

 
 

Die sonnige Gartenterrasse genießen

  • 15.02.2021
  • Facebook - schnapp.de Facebook - schnapp.de
  • Gisinger Immobilien GmbH
    Gungl
    79100 Freiburg
     +49(761) 7058-190
     0761 7058101
    http://www.gisinger.de Kontakt zum Anbieter
  • Karte:
  • schnapp.de/expose-206539886

Visualisierung SuedOstSeite

Schnellkontakt
  • Kosten
  • Kaufpreis 782.500,00 €
    Stellplatz 27.800,00 €
  • Objektdaten
  • Objekt wohnung
    Objektnummer 4635
    Objektzusatz wohnung
    Zimmerzahl 3 Zimmer
    Wohnfläche 109,00 m²
  • Weitere Details & Energie
  • Objektzustand Erstbezug
    Baujahr 2021
  • Adresse des Objekts
  • PLZ, Ort 79117 Freiburg
  • Ausstattung
  • Gartenmitbenutzung, Aufzug, Stellplatz

  • Objektbeschreibung
  • Diese helle 3-Zimmer-Gartenwohnung bietet viel Platz für tolle Wohnideen. Der Grundriss ist richtig gut durchchdacht, die Süd-/West-Terrasse und der sonnige Privatgarten versprechen besonders schöne Freizeitstunden. Vom Wohnbereich gelangen Sie über ein großzügiges Glas-Schiebeelement zur Süd- und Westterrasse. Hier haben Sie auf 36 m² Terrasse viel zusätzlichen Freiraum, um das Leben zu genießen. Der kleine private Garten steht zu Ihrer alleinigen Verfügung, schön abgeschirmt durch eine Hecke.
    SONNENQUARTETT - Freiburg-Ebnet, Bäumleacker Die Architektur der vier Mehrfamilienhäuser mit dem einzigartigen Panoramablick stammt aus der Feder des Tübinger Büros Eble Messerschmidt Partner, das seit über 30 Jahren auf Architekturebene energieeffizientes, gesundes und ressourcenschonendes Bauen mit zeitgenössischer Gestaltung verbindet.Viele der auf dieser Grundlage entstandenen Arbeiten der Architekten Joachim Eble und Rolf Messerschmidt wurden zu Pionierprojekten des ökologischen Planens und Bauens

  • Lage
  • Das Projekt hat eine sehr exponierte Lage am Stadtrand von Freiburg-Ebnet. Aus der Sicht der freien Landschaft zeigt es sich mit einer expressiven Baukörper- und Dachlandschaftsgestalt vor den Ausläufern der Schwarzwaldberge. Mit dieser Organik wird das Bild einer stereotypen herkömmlichen Ortsrandlage vermieden und die Integration in das Landschaftsbild gefördert. Die Fassadengestaltung in Holz nimmt Bezug zu den regionalen Schwarzwald-Holzbauweisen. Die Farbgebung in sanft abgestuften Tönungen unterstützt den lebendig Abwechslung schaffenden Charakter.

  • Weitere Angaben / Freitext
  • - einzigartige Architektur in Ortsrandlage- innovative Holz-Hybrid-Fassade- außergewöhnlicher Panoramablick in den Schwarzwald- klimaneutrale Wärmeerzeugung durch Sonnenenergie- photovoltaisch-thermische Hybridanlage (PVT) mit Wärmepumpe- förderfähiger KfW-Effizienz-Standard-55- Wohnung im Erdgeschoss mit Terrasse und Privatgarten- ausgewählte Ausstattung- Parkettboden in den Wohn- und Schlafräumen- Fußbodenheizung- elektrische Rollläden- Aufzug- Tiefgarage

weitere Bilder

Lade Daten

 
 
Galerie